Elternbrief „Erste Woche Wiedereinstieg“ vom 07.05.20

Liebe Eltern und Betreuer,

„Im Moment ist Abstand Ausdruck von Fürsorge.“ Mit Hilfe dieses Mottos versuchen auch wir in unserer Havelschule, verantwortungsbewusst mit einer möglichen Ansteckungsgefahr umzugehen. Sicherlich können Sie verstehen, dass dies mit unseren besonderen Kindern nicht immer möglich ist. Deshalb sind wir nach wie vor auf Ihre Unterstützung und Umsicht angewiesen. Uns ist aufgefallen, dass viele unserer Schüler*innen von sich aus Abstand wahren oder auf Hinweis gut einhalten können. Das zeigt uns, dass Sie Ihren Kindern auch Zuhause die Notwendigkeit der hygienischen Maßnahmen verdeutlichen. Vielen Dank dafür.

Die erste Woche des Wiedereinstiegs in den Schulbetrieb ist fast geschafft und wir freuen uns, dass es den meisten damit gut zu gehen scheint. An dieser Stelle möchten wir Ihnen noch ein paar kleine Hinweise geben.
• Sollte Ihr Kind an einem Tag, an dem es eigentlich zur Schule kommen sollte, fehlen, denken Sie bitte daran, es wie gewohnt bis 7.30 Uhr in der Schule abzumelden. Geben Sie bei Bedarf auch dem Fahrdienst und dem Essenanbieter Bescheid.
• Aus hygienischen Sicherheitsgründen werden in der Schule momentan keine Zähne geputzt.
• Üben Sie mit Ihren Kindern bei Bedarf das Tragen und Wechseln des Mundnasenschutzes. Ihr Kind benötigt für den Heimweg einen frischen MNS. Wiederverwendbare MNS müssen täglich heiß gewaschen werden.
• Leider entfallen in diesem Schuljahr aufgrund der Corona Pandemie alle weiteren Schulveranstaltungen. Somit finden keine Klassenfahrten, kein Schulfest und keine Abschlussfeste statt. 
• Viele Informationen zur aktuellen Situation finden Sie auch auf unserer Homepage (www.havelschule-brandenburg.de). Nutzen sie diese? Bitte füllen Sie den unteren Abschnitt der PDF-Datei dieses Elternbriefes (s. u.) als Rückmeldung für uns aus. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,
B. Bernitt

Das könnte Dich auch interessieren …