Elternbrief „Fortführung“ vom 13.05.20

Liebe Eltern und Betreuer!

Nach der gestrigen Sitzung unseres Krisenteams möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir mit unserem Modell, wie wir es seit fast 2 Wochen praktizieren, bis zum Schuljahresende verfahren wollen. Das gilt wie immer vorbehaltlich neuer Anweisungen vom MBJS und der Entwicklung der Pandemie.

Es wird in der Regel weiter der Wechsel von Schulbesuch und Aufgaben zu Hause erfolgen, so dass die A-Gruppe am 18.5.20 wieder mit dem Montag beginnt und die B-Gruppe am 19.5.20 mit dem Dienstag. (Die genaue Aufschlüsselung der Tage geben wir Ihnen am Ende des Briefes zur Kenntnis).

Wir bleiben bei der Unterrichtszeit 8 bis 13 Uhr und haben eine kleine Notfallgruppe bis 15 Uhr bzw. freitags bis 14 Uhr für berufstätige Eltern oder andere schwierige Situationen. Für diese verkürzte Unterrichtszeit können wir es einrichten, dass ein festes Lehrerteam für die Klasse zuständig ist und wir bei dem Prinzip einer festen Gruppe für den Unterrichtstag bleiben können.

Der Fahrdienst für die Schüler kann bei dieser Gruppenbildung auch einigermaßen die Abstandsregeln während der Beförderung einhalten. An dieser Stelle möchte ich dankend erwähnen, dass das DRK mit Verantwortlichen und Fahrerinnen und Fahrern sehr entgegenkommend und flexibel auf unsere Bedürfnisse eingeht.

Vielen Dank auch wiederum an Sie, dass Sie Ihre Kinder gut mit den Abstands- und Hygieneregeln sowie dem Mundschutz vertraut gemacht haben. Viele Schülerinnen und Schüler haben das gut verstanden und versuchen sich daran zu halten. Bei der Verkleinerung der Klassen gelingt das gut.

Die Mittagessenversorgung kommt auch langsam wieder in Gang, so dass Sie gern für Ihre Kinder bestellen können. (Am heutigen Tag wird das Thema Schülerspeisung tatsächlich auch in der Stadtverordnetenversammlung behandelt).

Mit der Schul- und Elternkonferenz hatten wir bereits einen Online-Termin und werden in der nächsten Woche noch zu einem weiteren einladen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns und denken Sie an die Hinweise von Frau Bernitt besonders zum Thema Abmeldung, wenn Ihr Kind am vorgesehenen Tag die Schule nicht besuchen wird.

Ich grüße Sie sehr herzlich
Ch. Behrendt

Das könnte Dich auch interessieren …