Auf Wiedersehen Jorik!

Auch in den letzten Tagen vor den Ferien hat Jorik noch ein bisschen Unfug in unseren Klassenräumen veranstaltet. Man konnte sich nie sicher sein, was er denn nun wieder ausgeheckt hat. Aber seht selbst …


So ein Korb mit Wolle verlockt zu vielerlei Spielchen.

So ein schöner Weihnachstbaum …

Na das war bestimmt ein lustiges Tisch decken. Wie sah wohl der Rest des Geschirrs aus?

Was für eine bunte Überraschung. Jorik und sein Freund Lasse haben da wohl eine Versöhnungsparty gefeiert. Dazu war offenbar gaaaaanz viel Konfetti nötig.

Oh, so kreativ, unser Jorik. Da wollte er wohl hoch hinaus. Hoffentlich ist er da nicht runtergefallen.

Ja, auch das Besteck wurde nicht vergessen. Schön, wenn man so einen fleißigen Helfer in der Küche hat.

Nun verabschieden wir Jorik aus unserer Schule. Hoffentlich hat es ihm bei uns gefallen. Genug erleben konnte er ja. Manche Schüler*innen haben ihm sogar Bilder gemalt oder Plätzchen gebacken. Vielen lieben Dank dafür, lässt er ausrichten. Und vielleicht … merken wir ihn ja im nächsten Jahr wieder. 🙂

Das könnte Dich auch interessieren …