Vielseitigkeitswettbewerb

Am 14. und 15.1.2020 fand der diesjährige Vielseitigkeitswettbewerb – unser Hallensportfest – statt. Am Dienstag waren die Ober- und Werkstufenklassen dran und am Mittwoch die Unter- und Mittelstufe.
An beiden Tagen gab es am Anfang eine Erwärmung, nach der an verschiedensten Stationen alle ihr Bestes gaben. Viele Aufgaben waren für alle Altersgruppen gleich – Slalom, Medizinballstoßen, Standweitsprung, Sit-Ups und Seilspringen. Aber es gab auch Unterschiede. So kämpften die Großen bei Klimmzügen um Höchstleitungen, während die Kleinen beim Bankziehen ins Schwitzen kamen. Und wer bei den regulären Aufgaben nicht mitmachen konnte, der bekam eine individuelles Angebot. Im Anschluss an die Einzelaufgaben wurde bei den Jüngeren eine Staffel mit Puzzle-Rätsel und für die Älteren ein Zwei-Felder-Ball-Match angeboten.
Alle hatten wieder großen Spaß und auch viele Erwachsene stellten sich den Herausforderungen. Zum Abschluss gab es die Siegerehrung. Schön war, dass alle eine Urkunde als Andenken erhalten haben. Dann wurden die Besten jeder Klasse gekührt und bekamen Extra-Urkunden. Vielen Dank an die Organisatorinnen.

Das könnte Dich auch interessieren …